Bulletin luxembourgeois de l'emploi - April 2017

5,3% weniger Arbeitsuchende als im Vorjahr

Die Zahl der Arbeitsuchenden, die dem luxemburgischen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und bei der ADEM gemeldet sind, beläuft sich zum 31. Mai 2017 auf 15.465 Personen. Im Verhältnis zum gleichen Monat des Vorjahres sind dies 866 Arbeitsuchende weniger, was einem Rückgang von 5,3% entspricht. Die Arbeitslosenquote im Mai 2017 liegt wie im Vormonat bei 6,0% und ist um 0,4 Prozentpunkte niedriger als im Mai 2016.

Der Rückgang der Arbeitslosigkeit ist allgemeiner Natur und betrifft auch diejenigen Arbeitsuchenden, die Schwierigkeiten beim Zugang zum Arbeitsmarkt haben, wie zum Beispiel Arbeitsuchende mit gesundheitlichen Problemen (-7% innerhalb eines Jahres), geringqualifizierte Arbeitsuchende (-9,7%) und Langzeitarbeitslose, die seit mehr als 12 Monaten arbeitsuchend gemeldet sind (-7,9%).

Die Zahl der Personen, die an Beschäftigungsmaßnahmen teilnehmen, ist rückläufig und sinkt von 5.502 im Mai 2016 auf 5.403 im Mai 2017. Der Monat Mai 2017 ist demnach der 13. Monat in Folge, in dem die Zahl der Teilnehmer an Beschäftigungsmaßnahmen rückläufig ist. Allerdings sind bei bestimmten Beschäftigungsmaßnahmen deutliche Zuwächse zu verzeichnen, wie zum Beispiel bei den speziellen Maßnahmen (+141 Teilnehmer im Vergleich zum Vorjahr) und den Fortbildungsmaßnahmen (+110 Teilnehmer im Vergleich zum Vorjahr).

Im Laufe des Monats Mai 2017 sind der ADEM von den Unternehmen insgesamt 3.560 offene Stellen gemeldet worden, was einer Steigerung um 17,4% im Verhältnis zum gleichen Monat des Vorjahres entspricht.

Ausführliche Tabellen, die die oben genannten Zahlen wiedergeben, sind dem Bulletin de l’emploi zu entnehmen, das auf der Internetseite der ADEM (http://www.adem.lu) sowie auf dem Statistikportal (http://www.statistiques.public.lu/) heruntergeladen werden kann.

Die Zahlen des Monats Juni 2017 werden am 25. Juli 2017 veröffentlicht.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-06-2017