ADEM schließt Partnerschaft mit Skeeled ab

Skeeled_20_09_2018 Print-68Am 20. September 2018 haben die ADEM und Skeeled eine Partnerschaftsvereinbarung abgeschlossen, die das Ziel verfolgt, die Personaleinstellungen auf dem luxemburgischen Arbeitsmarkt zu erleichtern. Skeeled ist ein luxemburgisches Start-up, das ein EDV-Programm entwickelt hat, das auf künstlicher Intelligenz basiert und die Personaleinstellung bei Unternehmen effizienter gestalten soll. Unternehmen, die das Programm Skeeled benutzen, um ihre Personaleinstellung zu managen, können zukünftig mit nur wenigen Klicks ihre offenen Stellen der ADEM melden.  Somit erfüllen die Unternehmen nicht nur ihre gesetzliche Verpflichtung zur Stellenmeldung, sondern können gleichzeitig auch interessante Bewerber finden, da ihr Stellenangebot automatisch auf dem JobBoard der ADEM erscheint.

Isabelle Schlesser, Direktorin der ADEM, begrüßt die neue Zusammenarbeit, da sie eine deutliche administrative Entlastung für die Arbeitgeber bedeutet. «Wir sind sehr daran interessiert, weitere Kooperationsprojekte zu starten, um die Kommunikation zwischen der ADEM und den Arbeitgebern zu vereinfachen. Aus diesem Grund planen wir noch im Laufe des Monats Oktober weitere Akteure zu treffen, die Lösungen im Personalbereich anbieten, um mit ihnen die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu diskutieren », kündigt Isabelle Schlesser an.

 

  • Letzte Änderung dieser Seite am 20-09-2018