Datenschutz

Information über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der ADEM

Bei der Umsetzung ihrer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben, die im 4. Buch des Arbeitsgesetzbuchs (http://legilux.public.lu/eli/etat/leg/code/travail) festgelegt sind, sammelt und vearbeitet die ADEM als verantwortliche Institution, die unter der Zuständigkeit des Ministeriums für Arbeit, Beschäftigung sowie die Sozial- und Solidarwirtschaft steht die personenbezogenen Daten konform zu der Datengrundschutz Grundverordnung (nachstehend "DSGVO").

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zum Zwecke der nachstehenden Aufgaben. Die Daten können ebenfalls zu statistischen Zwecken verwendet werden. Des Weiteren können sie bei der Archivierung öffentlicher Verwaltungsvorgänge verwendet werden. Geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten (z.B. Anonymisierung, Pseudonymisierung oder Chiffrierung) werden in diesen Fällen so weit wie möglich getroffen.

Die ADEM kann die verarbeiteten Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben ganz oder teilweise an ihre Partner - wie andere Ministerien und staatliche Verwaltungen, öffentliche Einrichtungen, Weiterbildungsträgern, Berufskammern oder anderen Vertragspartnern weiterleiten oder diesen zugänglich machen.

Die DSGVO gewährt Ihnen bestimmte Rechte, insbesondere das Recht auf Information, das Recht auf Zugang, zu Ihren Daten, das Recht auf Korrektur Ihrer Daten, das Recht auf Mitnahme Ihrer Daten, das Recht auf Ablehnung oder Limitierung der Verarbeitung Ihrer Daten, das Recht, eine Entscheidung anzufechten, die auf Grundlage eines automatischen Prozesses getroffen wurde oder das Recht auf Löschung Ihrer Daten. Die ADEM verpflichtet sich, die aus der DSGVO resultierenden Rechte so weit wie möglich und unter Beachtung von Ausnahmen, die sich aufgrund der gesetzlichen Regelungen ergeben, anzuwenden.

 

Für weiterführende Auskünfte zu diesem Thema oder zur Anwendung eines Rechts, das sich aus der DSGVO ableitet, können Sie sich an den DPO der ADEM ADEM wenden :

  • per E-Mail : info.rgpd@adem.etat.lu
  • Per Brief:

ADEM
zu Händen des DPO
B.P. 2208
L-1022 Luxembourg

Zum Schutz der personenbezogenen Daten behält sich die ADEM das Recht vor, zusätzliche Informationen anzufordern, um Ihre Identität festzustellen und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Beschwerden können an die CNPD (Commission nationale pour la protection des données) als zuständiges Kontrollorgan gerichtet werden: Commission nationale pour la protection des données - Service des plaintes : 1, avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette

 

Die letzte Aktualisierung erfolgte am 25. Mai 2018

  • Letzte Änderung dieser Seite am 28-05-2018