Zahl der Arbeitsuchenden steigt um 7,4% im Vergleich zum Vorjahr

Zum 29. Februar  2020 waren 16.652 gebietsansässige Arbeitsuchende bei der ADEM gemeldet. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Anstieg um 1.144 Personen, beziehungsweise 7,4%. Die vom STATEC ermittelte saisonbereinigte Arbeitslosenquote liegt im Februar 2020 bei 5,5%.

Die Zahl der bei der ADEM gemeldeten Arbeitsuchenden, die nicht in Luxemburg ansässig sind, belief sich zum 29. Februar 2020 auf 2.686 Personen. Dies ist ein Anstieg um 0,5% im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Zum 29. Februar 2020 waren 4.217 Personen in einer Beschäftigungsmaßnahme. Auf ein Jahr gesehen ist das ein Rückgang um 90 Personen, beziehungsweise 2,1%.

Im Februar 2020 haben sich 2.193 gebietsansässige Personen neu bei der ADEM arbeitsuchend gemeldet. Dies ist ein Rückgang um 12,9% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Daneben wurden 546 neue Arbeitsuchendmeldungen von nichtgebietsansässigen Personen vorgenommen, was einem Rückgang um 11,1% im Vergleich zum Februar 2019 entspricht.

Im Laufe des Monats Februar 2020 meldeten die Arbeitgeber der ADEM insgesamt 3.605 freie Stellen; 369 Stellen oder 11,4% mehr als im Vorjahresmonat.

Diese Zahlen stellen die Situation am 29. Februar 2020 dar. Die aktuellen Entwicklungen durch COVID-19 fließen hier noch nicht ein.

Dernière mise à jour