"Fit4 Entrepreneurship"

Was wird gefördert?

Fit4Entrepreneurship ist eine Weiterbildungsmaßnahme im Bereich der Existenzgründung. Ziel ist es, künftige Existenzgründer, die bei der ADEM arbeitsuchend gemeldet sind, auf ihre unternehmerische Tätigkeit vorzubereiten. Das Programm wurde von der Handelskammer in enger Zusammenarbeit mit der ADEM und der Handwerkskammer und mit finanzieller Unterstützung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und das Ministerium für Arbeit, Soziales sowie Sozial- und Solidarwirtschaft entwickelt. Die Dozenten und Coaches sind allesamt Experten im Bereich der Unternehmensgründung, die unter anderem dem Team des House of Entrepreneurship angehören. Organisiert wird die Weiterbildungsmaßnahme vom House of Training.

Für wen ist das Projekt gedacht?

Die Weiterbildungsmaßnahme "Fit4Entrepreneurship" richtet sich ausschließlich an Arbeitsuchende, die bei der ADEM gemeldet sind. Interessenten können sich bei ihrer ADEM-Beratungsfachkraft melden, die die Anmeldung zu einer Infoveranstaltung veranlasst.

Beantragung

Arbeitsuchende, die Interesse an dem Programm "Fit4Entrepreneurship" haben, nehmen zunächst an einer Infoveranstaltung teil, um allgemeine Hinweise zur Teilnahme an der Weiterbildung zu erhalten. Am Ende der Infoveranstaltung werden die Interessenten gebeten, einen Fragebogen auszufüllen und ihre Geschäftsidee zu schildern. Im Anschluss daran werden sie zu einem persönlichen Gespräch mit Experten der ADEM und den Berufskammern eingeladen, die über die Teilnahme am Programm entscheiden.

Inhalt der Weiterbildung

Das Programm "Fit4Entrepreneurship" setzt sich aus zwei Komponenten zusammen:

  • Weiterbildung : Konkretisierung der Geschäftsidee, Grundlagen der Unternehmensführung, Erarbeitung eines Businessplan
  • Begleitung & Coaching : Parallel zu den Weiterbildungsveranstaltungen werden die Teilnehmer während des gesamten Programms individuell von einem erfahrenen Unternehmer begleitet, der mit ihnen die möglichen Risiken und Chancen der Geschäftsidee erörtert.

Am Ende des Programms präsentiert der Teilnehmer seine Geschäftsidee einer Expertenjury.

Teilnahmevoraussetzungen

Der Teilnehmer muss über die notwendigen Ausbildungsabschlüssse und Qualifikationen verfügen, die für die Ausübung der geplanten Tätigkeit erforderlich sind.

Die Weiterbildung "Fit4Entrepreneurship" findet in Luxemburgisch/Deutsch oder in Französisch oder in Englisch statt.

Zum letzten Mal aktualisiert am